Die nächsten Spiele

 

ÜBERSICHT Spiele September 2021

Datum

Uhrzeit

Wo

 

Spiel

15.09.21

19.00

Herdringen

Jugend B

P

JSG Müschede/Herdringen – SG Beckum/Holzen/Eisborn

18.09.21

11.00

Oeventrop

Jugend D

M

JSG Freienohl/Oeventrop/Wennemen 2 - SG Eisborn/Beckum/Holzen

 

11.30

Holzen

Jugend E

M

JSG Holzen/Beckum/Eisborn – JSG L`holthausen/Küntrop/Mellen 2

 

14.30

Holzen

Jugend F

M

JSG Holzen/Beckum/Eisborn – SV Hüsten 09 2

19.09.21

11.00

Beckum

Jugend B

M

SG Beckum/Holzen/Eisborn – JSG Herdringen/Müschede

 

13.00

Holzen

Senioren

M

SG  Holzen/Eisborn 2 – SSV Küntrop 2

 

15.00

Holzen

Senioren

M

SG Holzen/Eisborn 2 – SSV Küntrop

 

17.00

Arnsberg

Senioren

M

SV Arnsberg 09 3 – SG Holzen/Eisborn 3

24.09.21

19.30

Holzen

Senioren

P

SG Holzen/Eisborn 2 – SG Balve/Garbeck 3

25.09.21

09.30

Niedereimer

Jugend E

M

JSG Bruchhausen/Niedereimer 2 - JSG Holzen/Beckum/Eisborn

25.09.21

10.30

Neheim

Jugend  F

M

SC Neheim - JSG Holzen/Beckum/Eisborn

 

14.30

Holzen

Jugend D

M

SG Holzen/Beckum/Eisborn – JSG Bruchhausen/Niedereimer 2

26.09.21

09.15

Neheim

Jugend B

M

JSG Neheim/Hüsten 09 - SG Beckum/Holzen/Eisborn

 

12.45

Oeventrop

Senioren

M

TuS Oeventrop 2 – SG Holzen/Eisborn 2

 

15.00

Hüsten

Senioren

M

Türkyemspor – SG Holzen/Eisborn 3

 

15.00

Westenfeld

Senioren

M

SuS Westenfeld – SG Holzen/Eisborn 1



 

bei der SG Holzen/Eisborn im Sauerland.

Wir haben unsere Internetseite überarbeitet und wollen Euch, liebe Fußballfreunde, ab sofort alles rund um unsere Spielgemeinschaft präsentieren.

Unsere Seniorenteams kämpfen in den heimischen Kreisligen um Punkte und Erfolge. Unsere Jugendmannschaften sind bei toller Unterstützung mit Herzblut dabei. Ihr wollt auch im Verein Fußball spielen? Schaut einfach währen der Trainingszeiten am Sportplatz vorbei und macht Euch ein Bild vom Vereinsleben.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und jeden neuen Mitspieler.

 

 

Aktuelles Startseite

13.09.21 Wochenbericht

Senioren Kreisliga A FC Neheim-Erlenbruch – SG Holzen/Eisborn 1:1 (0:1)

Beim Spiel gegen den Aufstiegsaspiranten musste Trainer Rausch wieder auf 6 Stammkräfte verzichten aufgrund von Verletzungen. Keine guten Vorzeichen gegen den Spielstarken Gegner. Aber die SG war gut eingestellt auf den Gegner, und war mehr als ebenbürtig in der 1ten Halbzeit. Der FC Neheim-Erlenbruch kam zu keiner Chance weil die Mannschaft kompakt stand, und mit Kampfkraft und Geschick dagegen hielt. In der 31 Minute war es dann soweit. Nach einem Freistoß machte Max Tillmann das 1:0, was auch verdient war. Und kurze Zeit später erzielte die SG sogar das 2:0, was der Schiedsrichter aus nicht nachvollziehbaren Gründen nicht gab. Sogar der gegnerische Torwart sagte nach Spielschluss, das das ein korrektes Tor gewesen wäre. So ging dann die SG nur mit einem verdienten aber schmalen Vorsprung in die Halbzeitpause. Zur Beginn der 2ten Halbzeit kam der Gegner mit Aggressivität und Spielstärke aus der Kabine. Die SG konnte sich nicht mehr aus der eigenen Hälfte befreien, wie in der 1ten Halbzeit, und musste sich zeitweise mit Befreiungsschlägen helfen. Und in der 52 Minute war es dann soweit. Nach einem Eckball erzielte der Gegner das 1:1. Danach drängte der Gegner weiter und wollte unbedingt den Führungstreffer erzielen, was die SG aber mit aller Kraft verhinderte. Ein gerechtes Ergebnis nach 90 spannenden Minuten. Auf diese Leistung lässt sich aufbauen für das nächste Spiel gegen den SSV Küntrop.

Aufstellung:

Tillmann, J., Japes, B., Reinehr, J., Nölke, P., Mertens, M., Rüth, F., Bremkes, D., Wiesenhöfer, J., Reinehr, N., Tillmann, M., Schlinkmann, T.

Eingewechselt:

Erlmann, F., Mönninghoff, A., Krämer, L.

Tore: Tillmann, M.

 

B-Junioren Kreisliga A 12.09.2021

JSG Affeln/Balve-Garbeck/L`holthausen/Mellen – SG Beckum/Holzen/Eisborn 11:1

D-Junioren Kreisliga B 11.09.2021

SG Beckum/Holzen/Eisborn – JSG Müschede/Herdringen 2  4:6

E-Junioren Kreisliga C 09.09.2021

TuS Sundern 2 – JSG Holzen/Beckum/Eisborn 6:4

07.09.21 Wochenbericht

D-Kreisliga 05.09.2021

SG Holzen/Eisborn 3 – SC Neheim 3 2:2 (0:1)

Die 3te holte im 1ten Spiel den ersten Punkt, trotz eines 0:2 Rückstandes.

Aufstellung:

Spiekermann, H., Schulte, L., Schlinkmann, H., Schulte, K., Schulte, L., Ludwig, F., Schulte, H.-J., Ludwig, L., Schulte, J., Schlinkmann, T., Börjes, T.,

Eingewechselt:

Krämer, L., Kleinkes, A., 

TORE:

Ludwig, L., Eigentor

 

B-Junioren A-Kreisliga 05.09.2021

SG Beckum/Holzen/Eisborn – JSG Bruchhausen/Niedereimer 1:10

 

Pokalspiel 1 Runde Kreispokal 01.09.2021

SG Holzen/Eisborn 1 – SuS Westenfeld 0:3 (0:0)

Aufstellung:

Tillmann, J., Reinehr, J., Nölke, P., Mertes, M., Rüth, F., Wieshöfer, J., Bremkes, D., Reinehr, N., Schulte, J., Tillmann, M., Schlinkmann, T.

Eingewechselt:

Nölke, J., Erlmann, F.,

Trainer Rausch musste das Pokalspiel gegen den A-Kreisligisten mit zahlreichen Ersatz bestreiten. Trotzdem waren die ersten 45 Minuten ein Spiel  auf Augenhöhe. Es gab so gut wie keine hochkarätigen Torchancen auf beiden Seiten, weil beide Mannschaften sich neutralisierten. Zur 2ten Halbzeit kam die SG mit mehr Aggressivität  aus der Kabine und zeigte von Anfang an, das Sie das Spiel gewinnen wollten. Sie schnürten den Gegner in deren Spielhälfte ein, und Sie kamen zu zahlreichen Chancen, die aber wieder leichtfertig vergeben wurden, oder durch den gegnerischen Torwart gehalten wurden. Und wenn man die Chancen nicht nutzt, kommt es wie es meistens kommt. Mit dem 1 Konter in der 2 Halbzeit bekamen die Westenfelder nach einem Foul im Strafraum einen Elfmeter zugesprochen, der sicher verwandelt wurde. Danach setzte die SG alles auf eine Karte, um noch den Ausgleich zu erzielen. Dadurch wurde natürlich die Abwehr entblößt, und Westenfeld kam in den letzten beiden Minuten noch zu den Toren zum 0:2 und 0:3.

Eine mehr als unglückliche Niederlage. Wieder wurden beste Chancen nicht genutzt. Die Mannschaft braucht jetzt mal wieder ein Erfolgserlebnis, damit der Einsatz und der Wille belohnt werden. Man kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. !!!

30.08.2021 Wochenbericht

28.08.2021

E-Junioren Kreisliga C

SV Bachum/Bergheim 2 – JSG Holzen/Beckum/Eisborn 5:3

D-Junioren Kreisliga B

SG Eisborn/Beckum/Holzen – JSG Gierskämpen/Arnsberg/Rumbeck 0:7

 

29.08.2021

B-Junioren Kreisliga A

SG Beckum/Holzen/Eisborn – JSG Arnsberg/Gierskämpen/Rumbeck 1:8

Senioren Kreisliga C

SG Herdringen/Müschede 2 – SG Holzen/Eisborn 2 1:0 (1:0)

Aufstellung:

Winiarski, S., Schulte, M., Bauerdick, S., Müthing, B., Schulte, L., Krämer, J., Wiesenhöfer, J.,

Butterweck, T., Mönnighoff, A., Schlinkmann, J., Danne, M.

Eingewechselt:

Preuß, T., Ludwig, F., Rippe, M.,

Ein Spiel auf Augenhöhe, mit dem besseren Ende für Herdringen.

Senioren Kreisliga A

SG Herdringen/Müschede – SG Holzen/Eisborn 4:1 (2-0)

Aufstellung:

Tillmann, J., Japes, B., Reinehr, J., Nölke, P., Schürmann, P., Rüth, F., Nölke, J., Reinehr, N., Tillmann, M., Schlinkmann, T., Fischer, T.,

Eingewechselt:

Mertens, M., Schulte, J., Bremkes, D., Wiesenhöfer, J.

Spielbericht:

Die SG verliert im Derby mit 4:1 in Herdringen. Dieses Ergebnis gibt aber nicht den tatsächlichen Spielverlauf wieder. Die SG aus Herdringen/Müschede hatte in der 1 Halbzeit mehr vom Spiel, und ging aggressiver zu Werke als die SG, die sich weit nach hinten fallen ließ, und auf Konter hoffte. Diese Spieleröffnung hatte aber nicht die erhoffte Wirkung, und so war vom Angriffsspiel der SG in der 1 Halbzeit nicht viel zu sehen. Aber auch die Heimmannschaft hatte wenige Torchancen, aber Sie waren effektiver. Wieder konnte die SG bei 2 Eckbällen nicht vernünftig klären, und dieses nutze die Heimmannschaft zu einer 2:0 Führung. Aber auch die SG hatte in der 1 Halbzeit 2 sehr gute Torchancen, die aber nicht ins Netz trafen.

Trainer Rausch stellte zur 2 Halbzeit um, und jetzt trat die SG viel mutiger und agressiver auf als in den ersten 45 Minuten. Jetzt machte die SG das Spiel, und der Gegner zog sich zurück und hoffte auf Kontermöglichkeiten. Aber das 3:0 fiel wieder nach einer Ecke und wieder hat die SG tatkräftig dabei unterstützt. Aber die SG ließ sich nicht hängen, und verstärkte noch einmal den Druck. In der 68 Minute wurde Sie dafür belohnt, und kam durch Marian Mertens zum Anschußtreffer. Jetzt setzte die SG alles auf eine Karte, und wollte unbedingt den Anschlusstreffer machen. Aber selbst beste Chancen wurden vergeben. Nach einer weiteren Großchance in der 84 Minute, die vergeben wurde, wurde die aufgerückte Abwehr mit einem langen Ball überspielt, und Herdringen/Müschede erzielte das 4:1.

Eigentlich hätte die SG ein Unentschieden verdient gehabt, aber wenn man die Chancen nicht nutzt verliert man die Spiele. Im Pokalspiel am 1.09.21 in Holzen gegen Westenfeld erhofft sich die SG einen Sieg, um Selbstvertrauen zu tanken, um die nächsten Aufgaben in der Meisterschaft erfolgreicher zu gestalten.

22.08.21 Freundschaftsspiele

SG 1 – SF Sümmern 2:0 (2:0)

Im letzten Vorbereitungsspiel gegen den A-Ligisten aus dem Kreis Iserlohn musste Trainer Christian Rausch wieder auf viele Leistungsträger verzichten, und improvisieren. Das konnte man auch am Anfang des Spiels sehen, das die SG nicht eingespielt war, und die SF Sümmern das Team mit der besseren Spielanlage war. Aber die SG hielt dagegen, und hielt mit großem Kampfgeist dagegen. Die Sümmeraner kamen zu einigen guten Chancen besonders nach Eckbällen, die aber alle vergeben wurden. Eine Führung wäre nicht unverdient gewesen. Doch diesmal lief es für die SG anders als in den vorherigen Spielen, und man nutzte diesmal die Chancen die sich boten. In der 43 Minute konnte der gegnerische Torwart einen Rückpass nicht kontrollieren, und Jonathan Reinehr nutzte die Chance mit einem schönen Heber über den gegnerischen Torwart zum 1:0. Das 2:0 fiel kurz darauf, nach einem schönen Spielzug durch ein Eigentor veredelt wurde. In der 2 Halbzeit wechselte Trainer Rausch durch, aber ohne das der Gegner noch großartige Chancen zum Anschlusstreffer hatte. Eine sehr gute kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft, besonders aber an die Abwehr, die den Laden hinten dicht hielt, und so den Sieg gesichert hat.

Fazit der Vorbereitung ist, dass die Jugendspieler, die jetzt zu den Senioren gekommen sind, eine gute Basis bilden könnten, für die nächsten Jahre. Jonathan Reinehr hat mit 4 Toren in 3 Spielen schon einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen, und dürfte auch im 1ten Meisterschaftsspiel zum Einsatz kommen.      

Aufstellung:

Tillmann, J., Hömberg, C., Japes, B., Reinehr, J., Schürmann, S., Nölke, J., Wiesenhöfer, J., Reinehr, N., Schulte, J., Tillmann, M., Schlinkmann, T.,

Eingewechselt:

Schulte, M., Rüth, F., Ludwig, L., Mönnighoff, A.,

TORE:

Reinehr, J., Eigentor

 

SC Tornado Westig 2 – SG 2 5:1 (4:0)

Aufstellung:

Spiekermann, H., Schulte, L., Bauerdick, S., Müthing, B., Müller, M., Schulte, L., Krämer, J., Butterweck, T., Mönnighoff, A., Schlinkmann, J., Danne, M.,

Eingewechselt:

Preuß, T., Poloschek, M.,

TORE:

Danne, M.

22.08.21 Bericht im Fussballkurier

7 Neuzugänge für die 1te Senioren

Zu Beginn der neuen Saison steht die Erste vor der Aufgabe die Abgänge von Marvin Kutsch und Gian-Luca Huckschlag (beide pausieren) zu kompensieren.
Diese Aufgaben sollen die sieben Neuzugänge Jonathan Reinehr, Moritz Schulte, Jonathan Tillmann, Finn Ludwig (alle ehemals A-Jugend), Thorben Schlinkmann, Tim Winiarski (ehemals Zweite) und Danny Bremkes (TuS Hachen) übernehmen.
In den ersten Testspielen der Vorbereitungen wussten alle zu überzeugen, so erzielte Jonathan Reinehr bereits drei Treffer. Ebenfalls konnte der offensive Mittelfeldspieler Thorben Schlinkmann seine Offensivqualitäten unter Beweis stellen. Während Moritz Schulte vor allem als Innenverteidiger glänzen konnte, halfen die Torhüter Jonathan Tillmann und Tim Winiarski dem Team von Trainer Rausch hinten sicher zu stehen. Finn Ludwig fehlt aktuell auf Grund einer Bänderverletzung.


Auf dem Bild sind v.l. Jonathan Reinehr, Moritz Schulte, Jonathan Tillmann, Thorben Schlinkmann, Christian Rausch (Trainer)

Es fehlt auf dem Foto: Finn Ludwig, Tim Winiarski und Danny Bremkes

Der Verein wünscht Tim Winiarski und Finn Ludwig auf diesem Wege gute Besserung und eine schnelle Rückkehr auf den Platz.  

08.08.21 SG Holzen/Eisborn 2 – TuS Linscheid/Heedfeld 2:3 (0:0)

Gegen den A Kreisligisten gab es eine unverdiente Niederlage. Die SG begann stark verändert gegenüber dem letzten Spiel. Viele Stammspieler wurden geschont, und  Spieler aus der 2ten Mannschaft sowie ehemalige A-Jugendspieler kamen zum Einsatz. Die Partie begann ausgeglichen, zu Torchancen kamen am Anfang beide Mannschaften nicht. Das änderte sich aber nach ca. 20 Minuten. Die SG übernahm die Kontrolle und kam zu zahlreichen Torchancen, die aber mal wieder nicht genutzt wurden. Auch die Hintermannschaft stand in der 1 Halbzeit sehr gut, und ließ keine Chancen zu. Eigentlich hätte die Mannschaft deutlich führend in die Halbzeit gehen können und müssen.

Zur Halbzeit nahm Trainer Rausch zahlreiche Wechsel zu, und gab weiteren Spielern eine Chance sich zu präsentieren. Dadurch kam es natürlich zu einem Bruch im Spiel. Die Gastmannschaft kam jetzt besser ins Spiel, und ging nach einem Eckball in Führung.Die SG ließ sich aber nicht hängen und zeigte eine kämpferisch sehr gute Leistung. Diese wurden dann mit dem Ausgleich durch Thorben Schlinkmann in der 68 Minute belohnt.

Doch die Linscheider erspielten sich durch Konter gute Chancen, die in der 74 Minute mit der erneuten Führung belohnt wurde. Patrick Rüth stellte in der 82 Minute wieder auf Unentschieden. Als alle schon dachten, das das Spiel Unentschieden ausgeht, bestraften die Linscheider eine Unachtsamkeit in der Abwehr zum Siegtreffer.

Aufgrund der zahlreichen Torchancen besonders in der 1 Halbzeit, hätte eigentlich nur die SG als Sieger vom Platz gehen müssen. Aber weil man zahlreiche und beste Chancen ungenützt lässt, gewann die effektivere Mannschaft das Spiel.

Fazit: Eine gute spielerische und kämpferische 1 Halbzeit, und in der 2 Halbzeit eine kämpferisch gute Leistung. Auch die Leistung der ehemaligen Jugendspieler lässt hoffen. 

Aufstellung:

Wegener, K., Hömberg, C., Japes, B., Müller, M., Schürmann, S., Tillmann, J.,

Reinehr, N., Schulte, J., Tillmann, M., Schlinkmann, T., Fischer, T.,

Eingewechselt:

Erlmann, F., Rüth, P., Mönnighoff, A., Schulte, M., Wiesenhöfer, J.,

04.08.2021 SG Holzen/Eisborn 1 – SV Bausenhagen 3:2 (HZ 2:0)

Im 3ten Vorbereitungsspiel gab es den 2 Sieg für die SG. Gegen den A-Ligisten aus dem Kreis Unna begann die SG konzentriert und kontrollierte das Spiel. Folgerichtig fiel in der 23 Minute das 1:0 durch Marian Mertens, und in der 36 Min. erzielte Jonathan Reinehr das 2:0. Der Gegner schossen in der 1 Halbzeit nicht 1x auf das Tor. Das spricht für die gute und konzentrierte Leistung in der 1 Halbzeit. Zur Halbzeit wurden dann mehrere Wechsel vorgenommen, die dem Spiel der SG nicht bekamen. Der Gast kam besser ins Spiel, und kam in der 47 Minute zum Anschlusstreffer und in der 50 Minute fiel sogar der Ausgleich. Nach dem Ausgleich investierte die SG wieder mehr in das Spiel, und hielt dagegen. Bausenhagen versuchte jetzt den Führungstreffer zu erzielen, und da die SG dagegen hielt, wurde das Spiel härter und ruppiger. Zweikämpfe wurden intensiv von beiden Seiten geführt. In der 70 Minute war die SG wieder an der Reihe mit dem Toreschießen. Fabian Rüth erzielte die 3:2 Führung mit einem schönen Flachschuss. Bausenhagen versuchte noch einmal den Ausgleich zu erzielen, aber Sie hatten mit einem Latten und einem Pfostentreffer Pech. Über 90 Minuten gesehen wäre ein Unentschieden gerecht gewesen.

Aufstellung:

Wegener, K., Hömberg, C., Schulte, M., Japes, B., Reinehr, J., Mertens, M., Schürmann, S., Rüth, F., Nölke, J., Reinehr, N., Schlinkmann, T.,

Eingewechselt:

Tillmann, J., Erlmann, F., Wiesenhöfer, J., Fischer, T., Rüth, P.,

Torschützen:

Mertens, M., Reinehr, J., Rüth, F.,

31.07.21 SG Holzen/Eisborn 2 - TuS Bruchhausen 2

Das Spiel der 2ten war ein Spiel auf Augenhöhe mit dem etwas glücklicheren Ende für die SG.

Aufstellung:

Winiarski, S., Schulte, L., Schulte, M., Müthing, B., Müller, M., Schulte, L., Tillmann, J., Schlinkmann, T., Mönnighoff, A., Bauerdick, S., Schlinkmann, J.,

Eingewechselt:

Danne, M., Rippe, M., Ludwig, L., Butterweck, T., Börjes, T., Krämer, J., Dobbelaere, C.,

Torschützen:

Danne, M., Rippe, M.

01.08.2021 FV Ihmert/Bredenbruch - SG Holzen/Eisborn 1 1:3 (HZ 1:2)

Im 2ten Vorbereitungsspiel der 1 Sieg der SG. Die SG musste ersatzgeschwächt beim FV Ihmert antreten. Zu Beginn hatte die SG Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen aufgrund der nötigen Umstellungen innerhalb der Mannschaft. Der FV war die aktivere Mannschaft und ging auch verdient mit 1:0 in der 18 Minute in Führung. Danach hatte der FV noch eine gute Chance durch einen Freistoß, den unser Torwart Kevin Wegener sensationell gehalten hat. Danach kämpfte sich die SG in das Spiel zurück, und übernahm im Verlauf der 1ten Halbzeit die Kontrolle im Spiel. Nachdem einige Chancen nicht in Tore verwandelt werden konnten, glich Marian Mertens in der 28 Minute mit einem schönen Lupfer über den Torwart zum Ausgleich ein. Und in der 39 Minute ging die SG in Führung durch ein Tor von Jonathan Reinehr in seinem 2ten Seniorenspiel. In der 2ten Halbzeit hatte die SG dann das Spiel im Griff, und ließ keine Chancen mehr zu. In der 70 Minute belohnte sich die SG für die gute 2te Halbzeit durch Jonathan Reinehr mit dem Tor zum 1:3, nach einem sehr schönen Angriff. Die SG hatte nach Anfangsschwierigkeiten das Spiel jederzeit im Griff, und belohnte sich auch mit den Toren. Diesmal war die SG effektiver vor dem Tor. Ein Lob auch an die ehemaligen A-Jugendspieler, die in Ihrem 1tenoder 2ten Seniorenspiel eine gute Leistung ablieferten.

Aufstellung:

Wegener, K., Hömberg, C., Japes, B., Reinehr, J.,  Erlmann, F., Mertens, M., Rüth, F., Nölke, J., Reinehr, N., Schulte, J., Schlinkmann, T., 

Eingewechselt:

Tillmann, J., Schulte, M., Schürmann, S., Wiesenhöfer, J., Rüth, P.,

Torschützen:

Mertens, M., Reinehr, J., 2x