Jugendtraining unserer kleinen Nachwuchsfußballer

Sollten Sie Interesse daran haben, das Ihre Kinder im Verein Fußball spielen sollen, so sind Sie beim SV Holzen herzlich willkommen. !!!

Nachwuchsfussballer

Die nächsten Spiele

 ÜBERSICHT Spiele Oktober 2021

Datum

Uhrzeit

Wo

 

Spiel

24.10.21

11.00

Holzen

Senioren

M

SG Holzen/Eisborn 3 – GW Arnsberg 2

 

15.00

Holzen

Senioren

M

SG Holzen/Eisborn 1 – SV Affeln

30.10.21

14.30

Holzen

Jugend D

M

SG Eisborn/Beckum/Holzen – 2.JSG FC Gierskämpen/GW Arnsberg/Arnsberg 09/Rumb.

31.10.21

11.00

Beckum

Jugend B

M

SG Beckum/Holzen/Eisborn – JSG Freienohl/Oeventrop/Wennemen

 

12.30

L`holthausen

Senioren

M

TuS L`holthausen 2 – SG Holzen/Eisborn 1

 

13.00

Eisborn

Senioren

M

SG Holzen/Eisborn 2 – TuS Niedereimer



 

bei der SG Holzen/Eisborn im Sauerland.

Wir haben unsere Internetseite überarbeitet und wollen Euch, liebe Fußballfreunde, ab sofort alles rund um unsere Spielgemeinschaft präsentieren.

Unsere Seniorenteams kämpfen in den heimischen Kreisligen um Punkte und Erfolge. Unsere Jugendmannschaften sind bei toller Unterstützung mit Herzblut dabei. Ihr wollt auch im Verein Fußball spielen? Schaut einfach währen der Trainingszeiten am Sportplatz vorbei und macht Euch ein Bild vom Vereinsleben.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und jeden neuen Mitspieler.

 

 

Aktuelles Startseite

18.10.2021 Wochenbericht

17.10.2021 Senioren A-Kreisliga 

GW Arnsberg  - SG Holzen/Eisborn  1:3  (0:1)

Gegen den Tabellenvorletzten fuhr die SG den erhofften Sieg ein, und konnte die Distanz zu den Abstiegsplätzen vergrößern. Von Beginn an übernahm die SG das Kommando auf dem Platz, und ging schon in der 7 Minute durch das erste Seniorentor von Henning Schulte-Bauerdick in Führung. Nach einer Ecke war Schulte-Bauerdick zur Stelle. Danach drängte die SG weiter auf den nächsten Treffer, belohnte sich aber nicht. Selbst beste Chancen wurden vergeben. Nach einer Ecke für Arnsberg, kam es zu einem Durcheinander im Strafraum, und der SR zeigte auf den Elfmeterpunkt für Arnsberg nach einem Foulspiel. Aber Kevin Wegener hielt den Elfmeter, und sicherte so der SG die Führung. Dies war aber auch die einzige Chance für GW Arnsberg. So ging die SG nur mit einer schmalen Führung in die Halbzeitpause. Auch zu Anfang der 2ten Halbzeit hatte die SG alles in Griff. Belohnt wurde Sie mit dem mehr als verdienten 2:0 durch Max Tillmann. Danach verlor die SG unverständlicherweise die Kontrolle über das Spiel, und die Arnsberger kamen besser ins Spiel. Nennenswerte Chancen konnten Sie sich aber nicht erspielen. Als es schon nach einem sicheren Sieg aussah, konnte Arnsberg doch noch überraschend den Anschlusstreffer erzielen. Aber es musste nur kurz gezittert werden. Jonathan Reinehr erzielte nach einer sehr schönen Kombination das erlösende 3:1. Wieder hat die SG unnötig in der Schlussphase zittern müssen, da selbst beste Chancen wieder liegen gelassen wurden. Aber der Sieg war verdient. 

Aufstellung: Wegener, K., Japes, B., Bremkes, D., Schulte-Bauerdick, H., Nölke, P., Rüth, F., Nölke, J., Reinehr, N., Tillmann, M., Schlinkmann, T., Schulte, Leo

Eingewechselt: Schulte, Johannes, Reinehr, J., Ebel, L.

Tore: Schulte-Bauerdick, H., Tillmann, M., Reinehr, J.

Platz 9  7 Spiele  9 Punkte  2 3 2  12:16 Tore

 

17.10.2021 Senioren C-Kreisliga

TuS Vosswinkel 3  - SG Holzen/Eisborn 2  3:2  (1:2)

Knapp mit 3:2 musste sich die 2te dem TuS Vosswinkel geschlagen geben. Bis kurz vor Spielende führte die SG noch, gab aber die Punkte in der Schlussphase noch aus der Hand.

Aufstellung: Winiarski, S., Schulte, Lennard, Schulte, M., Erlmann, F., Müthing, B., Schulte, Linus, Wiesenhöfer, J., Ludwig, L., Mönnighoff, A., Preuß, T., Rüth, P.

Eingewechselt: Börjes, T.,

Tore: Erlmann, F., Rüth, P.,

Platz 10  6 Spiele  4 Punkte  1 1 4  7:12 Tore

 

17.10.2021 Senioren D-Kreisliga

FC Neheim-Erlenbruch 4 – SG Holzen/Eisborn 3  8:2  (4:0) 

Nichts zu holen gab es für das letzte Aufgebot der 3ten Mannschaft.

Aufstellung: Danne, M., Keklik, I., Köster, Y., Gurski, M., Dobbelaere, C., Schulte, Kaspar, Spiekermann, H., Kletke, P., Poloscheck, M., Kleinkes, A.,

Tore: Keklik, I., 2x

Platz 9  7 Spiele  4 Punkte  1 1 5  12:29 Tore

11.10.21 Wochenbericht

11.10.2021 B-Junioren Kreisliga A 

JSG Allendorf/Amecke – SG Beckum/Holzen/Eisborn  11:0  (7:0)

 

10.10.2021Senioren Kreisliga A 

SG Holzen/Eisborn 1 – TuS Sundern 2  1:1  (0:0)

Gegen den Tabellennachbarn aus Sundern trennte sich die SG in einem intensiven und kämpferischen Spiel mit 1:1. Im gesamten Spiel war die SG spielbestimmend und hatte Vorteile im Ballbesitz. Aber wieder wurde das Tor nicht getroffen, bzw. man spielte zu umständlich. Die größte Chance zum 1:0 hatte die SG kurz vor der Halbzeit, aber der Ball wurde auf der Torlinie geklärt. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. Obwohl die SG in der 2ten Halbzeit weiterhin spielbestimmend war, ging Sundern in der 62 Minute überraschend in Führung. Doch die SG ließ sich nicht beirren und wurde schon in der 68 Minute belohnt. Marian Mertens mit einem strammen Schuss von der Strafraumlinie erzielte das 1:1 und ließ dem gegnerischen Torwart keine Chance. Ein verdienter Ausgleich. Trotz weiterer Überlegenheit konnte die SG nicht das Siegtor erzielen und musste sich mit einem Unentschieden begnügen. Sascha Schürmann wurde in der 90 Minute auch noch mit Gelb/Rot vom Platz gestellt. Eine gute kämpferische Leistung, spielerisch aber mit Luft nach oben.

Aufstellung: Wegener, K., Nölke, P., Mertens, M., Schürmann, S., Rüth, F., Nölke, J., Bremkes, D., Reinehr, N., Tillmann, M., Schlinkmann, T., Schulte, Leo

Eingewechselt: Reinehr, J., Schulte, Johannes

Tore: Mertens, M.

Gelb/Rote Karte: Schürmann, S.

Platz 12  6 Spiele  1 3 2  9:15 Tore 6 Punkte

 

06.10.2021 E-Junioren Kreisliga C 

JSG Hachen/Langscheid-Enkhausen 3 – JSG Holzen/Beckum/Eisborn  4:2  (2:0)

04.10.21 Wochenbericht

03.10.2021 Senioren Kreisliga A 

SG Holzen/Eisborn 1 – SV Bachum/Bergheim 1  2:6  (1:2) 

Gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Bachum/Bergheim musste die SG weiterhin auf viele Leistungsträger verzichten und sogar auf  Jugendspieler setzen. Das Spiel begann ausgeglichen, und die SG hatte sogar die ersten beiden Torchancen. Max Tillmann scheiterte am Pfosten und Marian Mertens am Torwart der Bachumer. Nach einer Ecke ging der Gast in Führung, der freistehend Einköpfen konnte. Doch die SG hielt weiterhin dagegen und wurde mit dem 1:1 belohnt, was auch verdient war. Doch noch vor der Pause ging der Gast wieder in Führung, weil die SG Spieler auf dem nassen Naturrasen ausrutschten, und so der Weg für den Gästespieler frei war. So ging es mit 1:2 in die Halbzeitpause. In der 2ten Halbzeit versuchte die SG noch einmal alles, und wurde in der 55 Minute belohnt, als Nils Reinehr das 2:2 erzielte. Bis dahin war es ein Spiel auf Augenhöhe, und es war nicht zu erkennen wie das Spiel ausgehen würde. Doch dann bekam der Gegner einen Freistoß zugesprochen, der zum 2:3 führte. Wieder wurde zu locker verteidigt. Und es sollte noch schlimmer kommen. Innerhalb von 5 Minuten entschiede der Gegner das Spiel, indem er auf 2:5 davon zog. Damit war die Gegenwehr gebrochen. In der 90 Minute bekamen die Bachumer noch einen Elfmeter zugesprochen, den aber unser TW Jonathan Tillmann halten konnte aber nicht festhalten. So blieb der Gegner in Ballbesitz, und konnte doch noch das 2:6 erzielen. Zu allem Überfluss wurde Christian Hömberg in der Nachspielzeit noch mit einer Roten Karte vom Platz gestellt. Dieses war meiner Meinung nach überzogen. Unterm Strich eine deutliche Niederlage, die aber nicht wiedergibt, das das Spiel lange ausgeglichen war. 5 unachtsame Minuten brachten die SG um mindestens 1 Punkt. Mit den vielen jungen Spielern war es ein sehr gutes Spiel der SG, und das lässt für die Zukunft hoffen. Das Erfahrung viel ausmacht hat man beim Gegner gesehen, die einfach abgezockter waren.

Aufstellung: Tillmann, J., Hömberg, C., Reinehr, J., Mertens, M., Schürmann, S., Rüth, F., Nölke, J., Reinehr, N., Tillmann, M., Schlinkmann, T., Schulte, Leo

Eingewechselt: Erlmann, F., Schulte-Bauerdick, H., Schulte, Moritz

TORE: Eigentor, Reinehr, N.,

Rote Karte: Hömberg, C.,

Platz 12  5 Spiele  1 2 2  8:14 Tore  5 Punkte

Senioren Kreisliga C 

SG Holzen/Eisborn 2 – SG Beckum/Hövel 2  3:0  (2:0)

Souveräner Sieg im Nachbarschaftsduell gegen die SG Beckum/Hövel.

Aufstellung: Wegener, K., Schulte, Lennard, Schulte, Moritz, Bauerdick, S., Müthing, B., Ludwig, Finn, Wiesenhöfer, J., Ludwig, Lennard, Schulte, J., Mönnighof, A., Winiarski, S.

Eingewechselt: Schulte, Linus, Krämer, J.,

Tore: Ludwig, L., Bauerdick, S., Winiarski, S.

Platz 8  5 Spiele  1 1 3  5:9 Tore  4 Punkte

 

Senioren Kreisliga D

SG Holzen/Eisborn 3 – TuS Rumbeck 2 Nichtantritt Gast

Platz 8   5 Spiele  1 1 3  10:19  4 Punkte

 

02.10.2021 D-Junioren Kreisliga B

SV Bachum/Bergheim 2 – SG Eisborn/Beckum/Holzen  19:0

E-Junioren Kreisliga C

JSG Holzen/Beckum/Eisborn – SG Allendorf/Amecke  0:3

28.09.2021 D-Junioren Kreisliga B

SG Eisborn/Beckum/Holzen – JSG Bruchhausen/Niedereimer 2  3:7

27.09.2021 Wochenbericht

26.09.2021 Senioren Kreisliga A

SuS Westenfeld – SG Holzen/Eisborn  1:1 (0:0)

Die SG musste wieder viele Ausfälle beklagen, und trat in Westenfeld mit einer sehr jungen Mannschaft an. Von Beginn an war es ein kampfbetontes Spiel, und es wurde um jeden Ball gekämpft. Technische Feinheiten konnte man nicht erwarten, aufgrund der langen Liste der Ausfälle. Die SG beschränkte sich in der 1ten Halbzeit auf die Sicherung des Tores, was auch bis auf wenige Ausnahmen auch gelang. Leider fehlte bei den Kontern die Präzision im vorletzten Pass. So ging ein ausgeglichenes Spiel mit 0:0 in die Halbzeit. In der 2ten Halbzeit traute sich die SG mehr aus der Deckung, und kam mit einigen sehenswerten Kontern zu Torchancen, die aber nicht verwertet werden konnten. Die beste Chance in der 2en Halbzeit hatte aber Westenfeld, die aber von unserem jungen Torwart klasse gehalten wurde. In der 82 Min. ging die SG aber in Führung. Nach einem Foul an Mertens duch den Torwart zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Den Elfmeter verwandelte Schürmann zur 1:0 Führung  für die SG. Die SG war jetzt auf Torsicherung bedacht, und wollte die Führung halten. In der 89 Minute bekam Schürmann bei einer Flanke in den Strafraum den Ball an die angelegte Hand, und der SR pfiff zur Überraschung aller Elfmeter. Dieser wurde zum 1:1 Ausgleich verwandelt. Unser TW war noch mit den Fingerspitzen dran, konnte Ihn aber nicht festhalten. Ein verdientes Unentschieden der jungen Mannschaft, im Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Aufstellung: Tillmann, J., Hömberg, C., Reinehr, J., Erlmann, F., Mertens, M., Schürmann, S., Rüth, F., Nölke, J., Reinehr, N., Tillmann, M., Schlinkmann, T.

Eingewechselt: Wiesehöfer, J., Schulte-Bauerdick, H.

Tore: Schürmann, S. (FE)

 

 

26.09.2021 Senioren Kreisliga D 

Türkiyemspor Neheim/Hüsten 2 – SG Holzen/Eisborn 3  6:3 (2:2)

Auch die 3te Mannschaft musste improvisieren, da auch dort zahlreiche Spieler fehlten. Aufgrund dessen mussten Alt-Herren Spieler aushelfen. Bis zur Halbzeit verlief das Spiel auf Augenhöhe, aber danach ließen die Kräfte nach, und es musste in den letzten Minuten doch noch eine höhere Niederlage hingenommen werden.

Aufstellung: Spiekermann, H., Schlinkmann, Heiko, Krämer, J., Dobbelaere, C., Dobbelaere, J., Rippe, J., Schulte, Kaspar, Rüth, I., Kleinkes, A., Danne, M., Hemker, V.

Eingewechselt: Kletke, P., Schulte, H.-J.

Tore:  Schlinkmann, Heiko 3x

 

26.09.2021 Senioren Kreisliga C

TuS Oeventrop 2 – SG Holzen/Eisborn 2 5:1 (2:1)

Eine herbe Niederlage musste die 2te Mannschaft beim Tabellenführer in Oeventrop hinnehmen. Dieses war aber auch dem Ausfall vieler Spieler geschuldet. Bis zur Halbzeit verkaufte sich die Mannschaft gut, und lag nur mit 1:2 zurück. 

Aufstellung: Winiarski, S., Schulte, Lennard, Schulte, Moritz, Bauerdick, S., Müsthing, B., Schulte, Linus, Ludwig, Finn, Schlinkmann, J., Ludwig, Lennard, Mönnighoff, A., Preuß, T.,

Eingewechselt: Börjes, T., Krämer, L.

Tore: Preuß, T.

 

25.09.2021 E-Junioren Kreisliga C

JSG Bruchhausen/Niedereimer 2 – JSG Holzen/Beckum/Eisborn  4:4

 

24.09.2021 Senioren Reservepokal Runde 2

SG Holzen/Eisborn 2 – SG Balve/Garbeck 3  7:0 (5:0)

Souveräne Vorstellung der 2ten Mannschaft im Reservepokal. Damit ist Sie eine Runde weiter. 

Aufstellung: Tillmann, J., Schulte, Lennard, Schulte, Moritz, Bauerdick, S., Schulte, Linus, Ludwig, F., Nölke, J., Schlinkmann, T., Preuß, T., Rüth, P., Winiarski, S.

Eingewechselt: Ludwig, L., Schlinkmann, J., Krämer, L.

Tore: Preuß, T., Rüth, P. 3x, Nölke, J., Bauedick, S., Schlinkmann, T.

20.09.21 Wochenbericht

20.09.2021 Senioren Kreisliga D

SV Arnsberg 09 3 – SG Holzen/Eisborn 3  9:3 (3:3)

Aufstellung: Schulte, H-J., Krämer, J., Keklik, I., Krämer, L., Dobbelaere, C., Dobbelaere, J., Rippe, M., Schulte, K., Ott, B., Kleinkes, A., Danne, M.

Eingewechselt: Winiarski, T., Börjes, T.

Tore: Keklik, I., 2x, Danne, M.

 

20.09.2021 Senioren Kreisliga A

 SG Holzen/Eisborn – SSV Küntrop 3:2 (2:1)

SG Holzen/Eisborn hat sich gegen die SSV Küntrop mit 3:2 durchgesetzt und sich damit den ersten Sieg in der neuen Saison gesichert. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Für das erste Tor sorgte Johnathan Reinehr. In der 30. Minute traf der Spieler von SG Holzen/Eisborn ins Schwarze. Max Tillmann erhöhte den Vorsprung der Mannschaft von Christian Rausch nach 36 Minuten auf 2:0. Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Muhammed Dalkiran mit dem 1:2 für den SSV zur Stelle (45.). Zur Pause war SG Holzen/Eisborn im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. In der 49. Minute verwandelte Nils Reinehr einen Elfmeter zum 3:1 für den Gastgeber. Mit einem Doppelwechsel holte Frederik Wördemann Sven Bludschuweit und Marvin Stahlmann vom Feld und brachte Björn Wördemann und Patrick Tierney ins Spiel (58.). Das 2:3 der SSV Küntrop stellte Gianluca Ce sicher (79.). Am Ende behielt SG Holzen/Eisborn gegen den Gast die Oberhand.

Mit diesem Sieg zog SG Holzen/Eisborn an SSV vorbei auf Platz sieben. Die SSV Küntrop fiel auf die elfte Tabellenposition.

Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) gastiert SG Holzen/Eisborn bei SuS Westenfeld, die SSV Küntrop empfängt zeitgleich die Reserve von TuS Sundern.

Autor/-in: FUSSBALL.DE

Aufstellung: Wegener, K., Reinehr, J., Erlmann, F., Bremkes, D., Nölke, P., Mertens, M., Ebel, L., Rüth, F., Wiesenhöfer, J., Reinehr, N., Tillmann, M.

Eingewechselt: Hömberg, C., Mönnighoff, A., Schulte-Bauerdick, H.,

Tore: Reinehr, J., Tillmann, M., Reinehr, N. (FE)

 

20.09.2021 Senioren Kreisliga C

SG Holzen/Eisborn 2 – SSV Küntrop 2 1:1 (0:0)

Gerechtes Unentschieden im 3 Saisonspiel.

Aufstellung: Tillmann, J., Schulte, Lennard, Schulte, M., Bauerdick, S., Müthing, B., Schulte, Linus, Ludwig, F., Ludwig, L., Mönnighoff, A., Preuß, T., Winiarski, S.

Eingewechselt: Hömberg, C., Rüth, P., Schlinkmann, J.

Tore: Preuß, T.

 

19.09.2021 B-Junioren Kreisliga A

SG Beckum/Eisborn/Holzen – JSG Herdringen/Müschede 1:14

18.09.21 E-Junioren Kreisliga C

JSG Holzen/Beckum/Eisborn – JSG L'holthausen/Küntrop/Mellen 2  7:3

16.09.21 E-Junioren Kreisliga C

 

JSG Holzen/Beckum/Eisborn – JSG Freienohl/Oeventrop/Wennemen 2  10:1

15.09.21 B-Junioren Kreispokal

JSG Herdringen/Müschede – SG Beckum/Eisborn/Holzen 16:0

13.09.21 Wochenbericht

Senioren Kreisliga A FC Neheim-Erlenbruch – SG Holzen/Eisborn 1:1 (0:1)

Beim Spiel gegen den Aufstiegsaspiranten musste Trainer Rausch wieder auf 6 Stammkräfte verzichten aufgrund von Verletzungen. Keine guten Vorzeichen gegen den Spielstarken Gegner. Aber die SG war gut eingestellt auf den Gegner, und war mehr als ebenbürtig in der 1ten Halbzeit. Der FC Neheim-Erlenbruch kam zu keiner Chance weil die Mannschaft kompakt stand, und mit Kampfkraft und Geschick dagegen hielt. In der 31 Minute war es dann soweit. Nach einem Freistoß machte Max Tillmann das 1:0, was auch verdient war. Und kurze Zeit später erzielte die SG sogar das 2:0, was der Schiedsrichter aus nicht nachvollziehbaren Gründen nicht gab. Sogar der gegnerische Torwart sagte nach Spielschluss, das das ein korrektes Tor gewesen wäre. So ging dann die SG nur mit einem verdienten aber schmalen Vorsprung in die Halbzeitpause. Zur Beginn der 2ten Halbzeit kam der Gegner mit Aggressivität und Spielstärke aus der Kabine. Die SG konnte sich nicht mehr aus der eigenen Hälfte befreien, wie in der 1ten Halbzeit, und musste sich zeitweise mit Befreiungsschlägen helfen. Und in der 52 Minute war es dann soweit. Nach einem Eckball erzielte der Gegner das 1:1. Danach drängte der Gegner weiter und wollte unbedingt den Führungstreffer erzielen, was die SG aber mit aller Kraft verhinderte. Ein gerechtes Ergebnis nach 90 spannenden Minuten. Auf diese Leistung lässt sich aufbauen für das nächste Spiel gegen den SSV Küntrop.

Aufstellung:

Tillmann, J., Japes, B., Reinehr, J., Nölke, P., Mertens, M., Rüth, F., Bremkes, D., Wiesenhöfer, J., Reinehr, N., Tillmann, M., Schlinkmann, T.

Eingewechselt:

Erlmann, F., Mönninghoff, A., Krämer, L.

Tore: Tillmann, M.

 

B-Junioren Kreisliga A 12.09.2021

JSG Affeln/Balve-Garbeck/L`holthausen/Mellen – SG Beckum/Holzen/Eisborn 11:1

D-Junioren Kreisliga B 11.09.2021

SG Beckum/Holzen/Eisborn – JSG Müschede/Herdringen 2  4:6

E-Junioren Kreisliga C 09.09.2021

TuS Sundern 2 – JSG Holzen/Beckum/Eisborn 6:4

07.09.21 Wochenbericht

D-Kreisliga 05.09.2021

SG Holzen/Eisborn 3 – SC Neheim 3 2:2 (0:1)

Die 3te holte im 1ten Spiel den ersten Punkt, trotz eines 0:2 Rückstandes.

Aufstellung:

Spiekermann, H., Schulte, L., Schlinkmann, H., Schulte, K., Schulte, L., Ludwig, F., Schulte, H.-J., Ludwig, L., Schulte, J., Schlinkmann, T., Börjes, T.,

Eingewechselt:

Krämer, L., Kleinkes, A., 

TORE:

Ludwig, L., Eigentor

 

B-Junioren A-Kreisliga 05.09.2021

SG Beckum/Holzen/Eisborn – JSG Bruchhausen/Niedereimer 1:10

 

Pokalspiel 1 Runde Kreispokal 01.09.2021

SG Holzen/Eisborn 1 – SuS Westenfeld 0:3 (0:0)

Aufstellung:

Tillmann, J., Reinehr, J., Nölke, P., Mertes, M., Rüth, F., Wieshöfer, J., Bremkes, D., Reinehr, N., Schulte, J., Tillmann, M., Schlinkmann, T.

Eingewechselt:

Nölke, J., Erlmann, F.,

Trainer Rausch musste das Pokalspiel gegen den A-Kreisligisten mit zahlreichen Ersatz bestreiten. Trotzdem waren die ersten 45 Minuten ein Spiel  auf Augenhöhe. Es gab so gut wie keine hochkarätigen Torchancen auf beiden Seiten, weil beide Mannschaften sich neutralisierten. Zur 2ten Halbzeit kam die SG mit mehr Aggressivität  aus der Kabine und zeigte von Anfang an, das Sie das Spiel gewinnen wollten. Sie schnürten den Gegner in deren Spielhälfte ein, und Sie kamen zu zahlreichen Chancen, die aber wieder leichtfertig vergeben wurden, oder durch den gegnerischen Torwart gehalten wurden. Und wenn man die Chancen nicht nutzt, kommt es wie es meistens kommt. Mit dem 1 Konter in der 2 Halbzeit bekamen die Westenfelder nach einem Foul im Strafraum einen Elfmeter zugesprochen, der sicher verwandelt wurde. Danach setzte die SG alles auf eine Karte, um noch den Ausgleich zu erzielen. Dadurch wurde natürlich die Abwehr entblößt, und Westenfeld kam in den letzten beiden Minuten noch zu den Toren zum 0:2 und 0:3.

Eine mehr als unglückliche Niederlage. Wieder wurden beste Chancen nicht genutzt. Die Mannschaft braucht jetzt mal wieder ein Erfolgserlebnis, damit der Einsatz und der Wille belohnt werden. Man kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. !!!

30.08.2021 Wochenbericht

28.08.2021

E-Junioren Kreisliga C

SV Bachum/Bergheim 2 – JSG Holzen/Beckum/Eisborn 5:3

D-Junioren Kreisliga B

SG Eisborn/Beckum/Holzen – JSG Gierskämpen/Arnsberg/Rumbeck 0:7

 

29.08.2021

B-Junioren Kreisliga A

SG Beckum/Holzen/Eisborn – JSG Arnsberg/Gierskämpen/Rumbeck 1:8

Senioren Kreisliga C

SG Herdringen/Müschede 2 – SG Holzen/Eisborn 2 1:0 (1:0)

Aufstellung:

Winiarski, S., Schulte, M., Bauerdick, S., Müthing, B., Schulte, L., Krämer, J., Wiesenhöfer, J.,

Butterweck, T., Mönnighoff, A., Schlinkmann, J., Danne, M.

Eingewechselt:

Preuß, T., Ludwig, F., Rippe, M.,

Ein Spiel auf Augenhöhe, mit dem besseren Ende für Herdringen.

Senioren Kreisliga A

SG Herdringen/Müschede – SG Holzen/Eisborn 4:1 (2-0)

Aufstellung:

Tillmann, J., Japes, B., Reinehr, J., Nölke, P., Schürmann, P., Rüth, F., Nölke, J., Reinehr, N., Tillmann, M., Schlinkmann, T., Fischer, T.,

Eingewechselt:

Mertens, M., Schulte, J., Bremkes, D., Wiesenhöfer, J.

Spielbericht:

Die SG verliert im Derby mit 4:1 in Herdringen. Dieses Ergebnis gibt aber nicht den tatsächlichen Spielverlauf wieder. Die SG aus Herdringen/Müschede hatte in der 1 Halbzeit mehr vom Spiel, und ging aggressiver zu Werke als die SG, die sich weit nach hinten fallen ließ, und auf Konter hoffte. Diese Spieleröffnung hatte aber nicht die erhoffte Wirkung, und so war vom Angriffsspiel der SG in der 1 Halbzeit nicht viel zu sehen. Aber auch die Heimmannschaft hatte wenige Torchancen, aber Sie waren effektiver. Wieder konnte die SG bei 2 Eckbällen nicht vernünftig klären, und dieses nutze die Heimmannschaft zu einer 2:0 Führung. Aber auch die SG hatte in der 1 Halbzeit 2 sehr gute Torchancen, die aber nicht ins Netz trafen.

Trainer Rausch stellte zur 2 Halbzeit um, und jetzt trat die SG viel mutiger und agressiver auf als in den ersten 45 Minuten. Jetzt machte die SG das Spiel, und der Gegner zog sich zurück und hoffte auf Kontermöglichkeiten. Aber das 3:0 fiel wieder nach einer Ecke und wieder hat die SG tatkräftig dabei unterstützt. Aber die SG ließ sich nicht hängen, und verstärkte noch einmal den Druck. In der 68 Minute wurde Sie dafür belohnt, und kam durch Marian Mertens zum Anschußtreffer. Jetzt setzte die SG alles auf eine Karte, und wollte unbedingt den Anschlusstreffer machen. Aber selbst beste Chancen wurden vergeben. Nach einer weiteren Großchance in der 84 Minute, die vergeben wurde, wurde die aufgerückte Abwehr mit einem langen Ball überspielt, und Herdringen/Müschede erzielte das 4:1.

Eigentlich hätte die SG ein Unentschieden verdient gehabt, aber wenn man die Chancen nicht nutzt verliert man die Spiele. Im Pokalspiel am 1.09.21 in Holzen gegen Westenfeld erhofft sich die SG einen Sieg, um Selbstvertrauen zu tanken, um die nächsten Aufgaben in der Meisterschaft erfolgreicher zu gestalten.

22.08.21 Freundschaftsspiele

SG 1 – SF Sümmern 2:0 (2:0)

Im letzten Vorbereitungsspiel gegen den A-Ligisten aus dem Kreis Iserlohn musste Trainer Christian Rausch wieder auf viele Leistungsträger verzichten, und improvisieren. Das konnte man auch am Anfang des Spiels sehen, das die SG nicht eingespielt war, und die SF Sümmern das Team mit der besseren Spielanlage war. Aber die SG hielt dagegen, und hielt mit großem Kampfgeist dagegen. Die Sümmeraner kamen zu einigen guten Chancen besonders nach Eckbällen, die aber alle vergeben wurden. Eine Führung wäre nicht unverdient gewesen. Doch diesmal lief es für die SG anders als in den vorherigen Spielen, und man nutzte diesmal die Chancen die sich boten. In der 43 Minute konnte der gegnerische Torwart einen Rückpass nicht kontrollieren, und Jonathan Reinehr nutzte die Chance mit einem schönen Heber über den gegnerischen Torwart zum 1:0. Das 2:0 fiel kurz darauf, nach einem schönen Spielzug durch ein Eigentor veredelt wurde. In der 2 Halbzeit wechselte Trainer Rausch durch, aber ohne das der Gegner noch großartige Chancen zum Anschlusstreffer hatte. Eine sehr gute kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft, besonders aber an die Abwehr, die den Laden hinten dicht hielt, und so den Sieg gesichert hat.

Fazit der Vorbereitung ist, dass die Jugendspieler, die jetzt zu den Senioren gekommen sind, eine gute Basis bilden könnten, für die nächsten Jahre. Jonathan Reinehr hat mit 4 Toren in 3 Spielen schon einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen, und dürfte auch im 1ten Meisterschaftsspiel zum Einsatz kommen.      

Aufstellung:

Tillmann, J., Hömberg, C., Japes, B., Reinehr, J., Schürmann, S., Nölke, J., Wiesenhöfer, J., Reinehr, N., Schulte, J., Tillmann, M., Schlinkmann, T.,

Eingewechselt:

Schulte, M., Rüth, F., Ludwig, L., Mönnighoff, A.,

TORE:

Reinehr, J., Eigentor

 

SC Tornado Westig 2 – SG 2 5:1 (4:0)

Aufstellung:

Spiekermann, H., Schulte, L., Bauerdick, S., Müthing, B., Müller, M., Schulte, L., Krämer, J., Butterweck, T., Mönnighoff, A., Schlinkmann, J., Danne, M.,

Eingewechselt:

Preuß, T., Poloschek, M.,

TORE:

Danne, M.

22.08.21 Bericht im Fussballkurier